> Zurück

Erstes Spiel im neuen Jahr 2017 und erster Sieg gegen den Tabellenführer Furttal

Altmann Andreas 19.01.2017

 Das erste Spiel im Jahr gegen den Tabellenführer VC Furttal gestaltete sich besonders spannend. Der erste Satz war durch viele Eigenfehler im Spiel des Volley Team Meilen geprägt. Wenige Serviceabnahmen gelangen und auch sonst war wenig Bewegung im VTM Spiel zu sehen. Furttal gewann diesen Satz klar.

Die Meilener starteten druckvoller in den zweiten Satz. Jetzt stimmte wieder die Präzision und das hatte positiven Einfluss auf die Punktetafel. So stand es nach dem zweiten Satz 1:1.

Der Schwung konnte das Volley Team Meilen in den dritten Satz mitnehmen. Der Druck wurde hochgehalten und zwängte Furttal in die Defensive. So gewannen die Meilener auch den dritten Satz klar.

Die Furttaler gaben sich aber noch nicht geschlagen und so wurde im vierten Satz um jeden Punkt in langen Spielzügen hart gekämpft. Die Furttaler hatten gegen Ende des vierten Satzes sogar ein veritables Punkte Polster von 4 Punkten aufgebaut. Die Meilener nahmen ein Timeout und kämpften sich im Anschluss wieder zurück ins Spiel und wehrten sogar noch zwei Satzbälle ab. Die Furttaler zeigten daraufhin Nerven und so konnte das Volley Team Meilen mit 28:26 den vierten Satz für sich entscheiden.