> Zurück

Beachvolleyball an Pfinsten 2016

Altmann Andreas 17.05.2016

An Pfingsten wurde auch dieses Jahr wieder Beachvolleyball in Meilen und Tenero gespielt.

Leider spielte das Wetter nördlich des Gotthard Massives nicht so mit. Das tat der Freude am Spiel aber keinen Abbruch. Die trockenen Phasen wurden für spannende Matches genutzt. Auch das Gesellige kam bei einem gemeinsamen Nachessen nicht zu kurz.

In Tenero herrschten idealere Beachvolleyball Bedingungen. Auf der grossen Sportanlage (CST) reservierte das Volley Team die Beachvolleyballfelder am lauschigen Sandstrand des Lago Maggiore. Übernachtet wurde auf dem angrenzenden Campingplatz Rivabella. Auch im Süden der Schweiz wurde jeder Beachvolleyball Tag mit grillieren und gemütlichen Zusammensein abgeschlossen.

Beachvolleyball Pfingsten  2016